Firmung

Hinweis zur Firmung 2017 im Pfarrverband VIER BRUNNEN

Firmtermin: im nächsten Jahr wird die Firmung nicht mehr im März, sondern im Juli in unserem Pfarrverband gespendet. Daher werden die Einladungen für die Anmeldung erst nach den Sommerferien verschickt.
Die Firmung findet in der Pfarrverbandssitzkirche St. Magdalena statt.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro St. Magdalena/Ottobrunn oder St. Stephan/Putzbrunn.
Ansprechpartner

Gemeindereferent Nicolas Gkotses, Tel. 089 / 60 60 93 1
Diakon Karl Stocker, Tel. 089 42 00 179 01
E-Mail: Firmung.pv4brunnen@ebmuc.de

Teilnehmerkreis Jugendliche, die       
- im Jahre 2011 (oder früher) ihre Erstkommunion hatten
- im Moment fast 8 Jahre lang die Schule besuchen und im Schuljahr 2016/2017 ihr 9. Schulbesuchsjahr haben

Firmung - Bedeutung und Konzept Bedeutung: Die Firmung feiern wir im 9.Schuljahr. Sie soll junge Menschen stärken im Glauben und Leben ("firmare" = stärken). Nach der Taufe, der Erstbeichte und der Erstkommunion ist die Firmung das vierte Einführungs-Sakrament in das Christsein

Konzept: Wir versuchen, in Begegnungen mit engagierten Menschen an interessanten Orten, Christsein ganz praktisch zu erleben. Diese Erlebnisse können durch Gespräche religiös vertieft werden. Wir erleben das in den Firmgruppen, am Versöhnungstag und bei zusätzlichen Angeboten, z.B. Fazenda-Besuch, Klosterwochenende und vieles mehr. Unsere Firmlinge engagieren sich in der Gemeinde, z.B. beim Kinderbibeltag oder in anderen sozialen Projekten.

wsz 25.06.2016