Kirchenverwaltung - Aktuelles

April 2016

    • Der Haushalt für 2016 wurde genehmigt. Die Kirchenverwaltung strebt für dieses Jahr 2016 ein ausgeglichenes Haushaltsergebnis an.
    • Die Revision wurde mit gutem Ergebnis abgeschlossen – geringfügige Mängel wurden umgehend behoben.
    • Die Beleuchtung des Infostandes in der Kirche sowie die Deckenbeleuchtung in der Bücherei wurden erneuert bzw. fachgerecht befestigt.
    • Immer wieder treten bei der Kirchenorgel Probleme auf. Um zu einem fachgerechten Urteil über die Ausmaße des Schadens zu kommen, wird zunächst ein Orgelsachverständiger der Erzdiözese München und Freising hinzugezogen.

März 2016

    • Das Ordinariat führte in St. Magdalena eine Sicherheitsbegehung durch – das Ergebnis war im Wesentlichen zufriedenstellend.
      Die beanstanden Mängel wurden bereits diskutiert und korrektive Maßnahmen beschlossen und umgesetzt bzw. entsprechend adressiert.
    • Es wurde beschlossen, die Sickergrube unterhalb des Pfarrhofs zu restaurieren, da sie aktuell nicht mehr funktionsfähig ist. Zusätzlich zur bisherigen wird eine zusätzliche Sickergrube angelegt und in Betrieb genommen.
    • Die Jahresrechnung 2015 wurde erstellt und wird zur Genehmigung weitergeleitet.

Oktober 2015

    • Die Kirchenverwaltung St. Magdalena tagte am 21.10.2015 erstmalig unter dem neuen KV-Vorstand Markus Moderegger.
    • Die Bauarbeiten in der Kirche St. Magdalena zur Erneuerung der Oberlichter sind abgeschlossen.
      Wir bedanken uns herzlich bei Ulrich Gassner, Günther Groß und Stefan Kerschner für die Planung und Koordination dieser Baumaßnahme!
    • Die Erneuerung des Seiteneingangsbereichs mit einer verglasten Türkonstruktion wird im November ohne Auswirkungen auf die Gottesdienste abgeschlossen.

Juli 2015

    • Die Bauarbeiten in der Kirche St. Magdalena zur Erneuerung der Oberlichter starten Anfang August und sind bis Anfang September 2015 geplant. Der Innenanstrich der Kirche wird im Rahmen der Bauarbeiten erneuert.
      Parallel zu den Bauarbeiten werden die Wochenend-Gottesdienste wie gewohnt stattfinden – wir bitten mögliche Beeinträchtigungen vorab zu entschuldigen.
    • Ebenfalls im August 2015 beginnt die Erneuerung des Seiteneingangsbereichs mit einer verglasten Türkonstruktion, wodurch der Windfang erweitert wird.
      Diese Arbeiten werden im Laufe des Herbsts ohne weitere Auswirkungen auf die Gottesdienste abgeschlossen.

Februar 2015

    • Die Pfarrbücherei wird in Kürze renoviert - Wände und Decken werden hell gestrichen

Oktober 2014

    • Die Kirchenverwaltung St. Magdalena tagte am 15.10.2014 erstmalig unter dem neuen KV-Vorstand Pa. Tadeusz
    • Aufgrund der Pfarrerwechsels wurde im September die Pfarrerwohnung im Pfarrhaus saniert
    • Für die Gotteslobe in St. Magdalena werden in Kürze neue Schutzhüllen angeschafft

April 2014

    • In Kürze werden Reparaturarbeiten zur Befestigung des Turmkreuzes durchgeführt
    • Die Parkplatzmarkierungen am Parkplatz vor St. Magdalena werden erneuert
    • Die verpflichtende Elektroprüfung aller Geräte, die zur Kirchengemeinde gehören, wurde erfolgreich abgeschlossen

März 2014

    • Der Haushalt 2014 wird genehmigt und zwei Wochen zur Einsicht ausgelegt
    • Um die Lichtsituation im Altarraum bei Konzerten zu verbessern werden Scheinwerfern angeschafft, die für die nächsten Konzerte verfügbar sind
    • Bereits im Februar wurden verschiedene Maßnahmen getroffen,
      um die Lichtsituation für den Chor zu verbessern (Deckenleuchten, Notenpultleuchten)  - zusätzlich dazu wird nun ein beleuchtetes Dirigentenpult angeschafft
    • Nachdem die Torpfosten an der Ottostr. beschädigt wurden, wird das Tor verbreitert und um einen Gehflügel ergänzt, um so eine flexiblere Nutzung möglich zu machen
    • Um für die anstehende Ballspiel-Saison gerüstet zu sein, werden zwei Fußballtore für die Turmwiese angeschafft

Februar 2014

  • Um die Lichtsituation für den Chor zu verbessern, wird die Chorbeleuchtung der Kirchenempore St. Magdalena um drei Deckenleuchten erweitert.
    Des weiteren werden in Kooperation mit dem Chor Notenpultleuchten angeschafft, um auch dadurch eine bessere Sicht insbesondere für Orchestermitglieder zu ermöglichen.
  • Nachdem in St. Magdalena lange Zeit keine dedizierte Räumlichkeit zur Beichte vorhanden war, wird nun der Bau eines Beichtzimmers in der Kirche beschlossen. Dieses wird sich unter der Empore befinden und soll bis Ostern 2014 fertiggestellt sein.
  • Da die Befestigung des Turmkreuzes nicht intakt zu sein scheint wurde eine  Voruntersuchung  durchgeführt, die  ergeben hat, dass die Halterung locker ist und Wasser in den Dachstuhl eindringt, was zu weiterer Schädigung führen könnte. Weitere Maßnahmen werden in Kürze diskutiert.
  • Um der Verkehrssicherungspflicht nachzukommen, wurde beschlossen, während der Ballspiel-Saison die Turmwiese entlang der Otto- und Georginenstraße mit einem Ballfangnetz auszustatten.
  • Die Kirchenverwaltung hat den Pfarrei-Jugendlichen finanzielle Unterstützung bei der Renovierung der Jugendräume zugesagt, deren Durchführung in Eigenleistung geplant ist

November 2013

  • Die Installation der elektronischen Sitzpolsterheizung wurde im Oktober 2013 abgeschlossen.
    Aktuell wird die Regulierung optimiert, um eine angenehme Beheizung sicherzustellen
  • Um die Temperierung in der Kirche weiter zu verbessern, wird in Kürze die Abdichtung und Dämmung im Dachraum der Kirche beauftragt

September 2013

  • Aufgrund der Installation der elektrischen Sitzpolsterheizung für St. Magdalena wird die Kirche zwischen 14.-25.10.2013 geschlossen sein
  • Des weiteren arbeitet die Kirchenverwaltung mit oberster Priorität daran, weitere bauliche Maßnahmen zu prüfen und durchzuführen, welche die Raumtemperierung in der Kirche verbessern können wie eine Isolierung der Oberlichtverglasung oder die Abdichtung und Dämmung im Dachraum der Kirche.

August 2013

  • Nach intensiven Analysen der Temperierungssituation in der Kirche, beschließt die Kirchenverwaltung die Anschaffung und Installation einer elektrischen Sitzpolsterheizung für St. Magdalena; die Realisierung erfolgt bis zum Herbst
  • Damit wird eine spürbare Maßnahme für alle Kirchenbesucher ergriffen, die nach der Kirchenrenovierung Mängel bezüglich der Raumtemperierung festgestellt haben
  • Des weiteren wird die Kirchenverwaltung mit oberster Priorität weitere bauliche Maßnahmen prüfen, welche die Raumtemperierung in der Kirche verbessern können

Juni 2013

  • Die Helfer des Feiern-Feste-Ausschusses und der Handwerkergruppe renovieren die Biertischgarnituren der Pfarrei, die somit einen neuen Anstrich erhalten haben
    Allen, die mitgeholfen haben ein herzliches DANKESCHÖN!!!
  • Die Anschaffung eines fest installierten Beamers im Pfarrsaal wird beschlossen. Dieser wird in Kürze installiert. Im Rahmen der anfallenden Arbeiten wird eine geeignete Projektionsfläche  im Pfarrsaal zur Verfügung gestellt und der Pfarrsaal sowie das Treppenhaus gestrichen.

April 2013

  • Der Arbeitskreis „Raumtemperierung Kirche“ formiert sich unter der Leitung von Ulrich Gassner

20.03.2013

  • Der Haushalt 2013 wird genehmigt
  • Als Delegierte in den Haushalts- & Verwaltungsausschuss des Pfarrverbands werden Anna Sommerauer und Thomas Maier gewählt

20.02.2013

  • Anna Sommerauer wird zur Kirchenpflegerin für St. Magdalena gewählt
  • Thomas Maier wird in die Kirchenverwaltung St. Magdalena nachberufen
  • Die Jahresrechnung 2012 wird genehmigt

22.01.2013

  • Konstituierende Sitzung der Kirchenverwaltung St. Magdalena Ottobrunn
wsz 25.6.2016