Jugend St. Magdalena

Das gefällt mir: St. Magdalena-Jugend in Facebook !


Friedens-Begegnung mit italienischen Jugendlichen und Zeitzeugen in Cortona/Falzano und im Friedensdorf Rondine,
Toscana-Italien, vom 25. - 29.5.2015


Zeitzeugengespräch mit einem Überlebenden des Massakers


Arbeits-Tag der Jugendlichen im Garten der Wallfahrtskirche Santa Maria delle Grazie Al Calcinaio.
Ihr Pfarrer Don Ottorino beherbergte die Reisegruppe.


Fotos der Reise Pfingsten 2014
Falzano: Im Hintergrund die Grundmauern der Scheune, die 1944 bei einer Vergeltungsaktion gegen einen Partisanenanschlag
auf zwei deutsche Soldaten von der deutschen Wehrmacht in die Luft gesprengt wurde.
Opfer waren 14 italienische Zivilisten, ein 15jähriger überlebte.
Im Vordergrund das Mahnmal, erbaut von den Jugendlichen, aus vergänglichen Naturmaterialien,
14 individuell gestaltete Stelen, die an die Individualität der Opfer erinnern sollen.
linkes Foto: Baugruppe, in der Mitte vorne Pfarrer Christoph Nobs

HM 7.11.2015